Die Location

Das heute denkmalgeschützte Gebäude wurde 1887 vom königlichen Garnisonsbauamt als Garnisonsarresthaus erbaut. Der T-förmige, dreigeschossiger Bau ist von hohen Mauern umgeben und hat im laufe der Geschichte viel gesehen und erlebt.

Mittlerweile finden sich in dem Gebäude neben Wohnungen, einem Atelier und Büros auch das ADEGA wieder. Durch die neue Nutzung wurde dem Gebäude neues Leben eingehaucht und stahlt nun auch wieder viel positive Energie aus.

Das Restaurant

Das ADEGA befindet sich in dem historischen Gewölbekeller wieder. Durch seine runden Formen, kleinen Nischen und langgezogenen Räumen bietet die Location eine besondere und außergewöhnliche Atmosphäre. Einmal im ADEGA angekommen, fühlst du dich gleich wie im Urlaub.

DER BIERGARTEN

Der jetzige Biergarten war Teil des Hofs für die Gefangenen. Heute befüllt das ADEGA den Hof mit neuem Leben, viel Freude und Genuß. Dank der hohen Mauern bietet der Biergarten eine tolle Atmosphäre und sperrt den Alltag aus. Hier ist der Richtige Platz um komplett abschalten zu können. 

Der Standort

Das ADEGA befindet sich am Ende der Frauenstraße in Ulm. Unweit von der Michelssteige entfernt, am Fuße des Michelsberg. Damit befindet sich das Lokal zwar in der Stadt, ist aber ein gutes Stück vom Zentrum entfernt.

Der Innenhof bietet einige kostenfreie Parkplätze an, sowohl zu Fuß, mit dem Rad oder E-Scooter, sowie aber auch mit der Bus Linie 7 ist das ADEGA schnell und einfach zu erreichen.

 

ADEGA anno 2017

Seit 2017 begeistern wir unsere Gäste mit portugiesischen Tapas, händisch ausgewählten Weinen und abwechlsungsreichen tollen Events.

Wir sind ein junges dynamisches Team mit unterschiedlichen Wurzeln.

Die Hauptwurzel kommt aus Portugal, deswegen bewahren wir den mediterranen Flair.

Du hast derzeit keine Internet Verbindung